Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 22.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Auffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werdenAuffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werden

15.10.2017 | 16:00 Uhr | ID: 10052

Ort: NRW / Rheine / Kreis Steinfurt

Auffahrunfall: PKW schiebt 3 Wagen vor sich zusammen – 9 beteiligte Personen, davon mindestens 4 Verletzte, darunter auch Kinder – PKW müssen abgeschleppt werden

Meldung der Polizei: Verkehrsunfall, vier Personen verletzt
Am Sonntagnachmittag (15.10.) sind bei einem Auffahrunfall auf der Neuenkirchener Straße drei Personen leicht und eine Person schwer verletzt worden. Gegen 16.00 Uhr war ein 27-jähriger Mann aus Rheine mit seinem PKW auf der Neuenkirchener Straße stadteinwärts unterwegs. Nach Zeugenaussagen war der 27-Jährige mit seinem Smartphone beschäftigt, als er auf drei vor ihm verkehrsbedingt haltende PKW auffuhr. Er wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste. Alle Fahrzeuge wurden aufeinander geschoben. In diesen Fahrzeugen wurden drei Frauen im Alter von 32, 50 und 58 Jahren leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 22.500 Euro.



| |