Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 20.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


PKW geht nach Baumcrash in Flammen auf - Ersthelfer retten Fahrer

09.06.2011 | 00:00 Uhr | ID: 1035

Ort: NDS/Lohne/Brockdorf

Schwerer Verkehrsunfall

PKW geht nach Baumcrash in Flammen auf - Ersthelfer retten Fahrer

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in Brockdorf bei Lohne (Landkreis Vechta) wurde ein Pkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt. Gegen 07.20 Uhr befuhr ein 23-Jähriger aus Damme die K 269 von Kleinbrockdorf in Richtung Brockdorf. Nachdem er in Höhe Trenkampsbach ein anderes Fahrzeug überholt hatte, verlor er in der darauffolgenden Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der Pkw der 23-Jährigen fing Feuer. Ersthelfer konnten den Schwerverletzten aus seinem Pkw retten und ihn zunächst versorgen. Der Pkw des 23-Jährigen brannte vollständig aus. Die alarmierten Kräfte der Feuerwehr Brockdorf, die mit zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort waren, konnten den Pkw nur noch ablöschen. Ein Rettungswagen brachte den jungen Pkw-Fahrer in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Zudem wurde eine etwa 200 Jahre alte Eiche erheblich beschädigt. Die K 269 blieb während der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen gesperrt.

Im Zusammenhang mit diesem Unfall sucht die Polizei einen Zeugen. Als der 23-Jährige vor dem Unfall ein anderes Fahrzeug in Höhe Trenkampsbach überholte, kam ihm ein weißer Lkw entgegen, dessen Fahrer von dem anschließenden Unfall nichts mitbekommen haben dürfte.

Die Polizei bittet darum, dass der Fahrer dieses Lkw sich bei der Polizei Vechta (Tel. 04441-943-0) meldet.



| |