Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 17.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Dachstuhlbrand

06.01.2010 | 00:00 Uhr | ID: 1057

Ort: NDS / Meppen

Dachstuhlbrand

Kurz nach dem Schlafengehen bemerkte ein 75-jähriges Ehepaar gegen 23.15 Uhr Brandgeruch und hörte ein Knistern in ihrem Einfamilienhaus in Meppen-Esterfeld. Zeitgleich sahen Nachbarn, dass Rauch aus dem Dach des Hauses aufstieg und alarmierten die Feuerwehr. Zwischenzeitlich war der 75-Jährige auf den Dachboden gerannt und hatte dort brennende Gegenstände entdeckt, die er kurzerhand die Treppe hinabwarf. Dadurch geriet auch noch die Bodentreppe in Brand. Beim Verlassen des Dachbodens zog sich der Mann schwere Verbrennungen an Beinen und Händen zu, Nachbarn kamen zu Hilfe und führten das Ehepaar aus dem Wohnhaus. Noch vor Eintreffen der Feuerwehrleute wurde der verletzte Mann mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Meppen gefahren. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Meppen brachten das Feuer schnell unter Kontrolle, anschließend suchten sie unter Atemschutz mittels Wärmebildkamera nach versteckten Brandnestern. Zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor, die Ta tortgruppe der Polizeidienststelle Meppen nahm noch in der Nacht erste Ermittlungen auf.



| |