Nord-West-Media TV: News
Montag, 19.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


41 jährige bei Unfall schwer verletzt

14.06.2011 | 09:45 Uhr | ID: 1102

Ort: NDS / Bad Iburg / B51

Missglücktes Überholmanöver:

41 jährige bei Unfall schwer verletzt

 

Am Dienstag morgen gegen 09.45 Uhr ereignete sich auf der Münsterstraße von Bad Iburg in Richtung Glandorf ein schwerer Verkehrsunfall. Der 32 jährige Lkw Fahrer, der in der Nähe an einer Baustelle seiner Tätigkeit nachgehen wollte, fuhr die Münsterstraße in Richtung Glandorf und wollte dann nach links in die Straße An der Hölle einbiegen als es plötzlich ganz laut knallte. Die 42 jährige Frau fuhr mit ihrem VW Polo hinter dem Gespann und übersah wohl möglicher Weise in dem Moment, wo sie zum Überholen ansetzte, dass der Lkw abbiegen wollte. Die 41 jährige Frau fuhr frontal in den Unterfahrschutz des Lkw und kam mitten auf der Fahrbahn schräg zum stehen. Trümmerteile und ein fast ausgerissener Motor waren an der Einsatzstelle zu sehen. Die Frau wurde von einem Notarzt behandelt und kam schwer Verletzt ins Krankenhaus. Der Verkehr auf der Münsterstraße wurde über eine Fahrspur geleitet. Der Pkw Polo gilt als Totalschaden. Die Polizei ermittelt.

(Quelle: Polizei)

 



| |