Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 18.01.2017
Brand in einem Mehrfamilienhaus

30.03.2011 | 14:45 Uhr | ID: 1111

Ort: NDS / Melle

Brand in einem Mehrfamilienhaus

Am Mittwochnachmittag kam es an der Oldendorfer Straße zum Brand eines Mehrfamilienhauses. In dem Gebäude wohnen eine Familie und eine Wohngemeinschaft. Gegen 14.45 Uhr brach das Feuer in einer Küche im Dachgeschoss aus. Die in der Etage befindlichen Personen mussten aufgrund der Rauchentwicklung auf den Balkon flüchten. Die schnell eintreffende Feuerwehr aus Melle rettete die Bewohner. Da die  Wohnung stark verqualmt war, mussten die Feuerwehrleute schweres Atemgerät tragen. Wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung wurden zwei gerettete Personen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Derzeit deutet alles auf einen technischen Defekt hin.      

[Quelle: Polizei]



| |