Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 22.08.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Überfall auf Sparkasse - Räuber erbeutet unter Vorhalt einer Waffe Geld - noch in Melle durch die Polizei geschnappt

29.06.2011 | 16:15 Uhr | ID: 1185

Ort: NDS / Melle

Räuber nach kurzer Flucht durch Polizei gestellt:

Überfall auf Sparkasse - Räuber erbeutet unter Vorhalt einer Waffe Geld - noch in Melle durch die Polizei geschnappt

Schrecksekunde am Mittwochnachmittag in der Mühlenstraße in Melle. Ein maskierter Täter überfällt gegen 16.15 Uhr unter Vorhalt einer Schusswaffe die dortige Kreissparkassenfiliale und flüchtet mit der Beute in einem grauen Pkw Volvo mit NOH- Kennzeichen. Der Räuber wird im Rahmen der Fahndung auf der Gesmolder Straße in Höhe Meyer-zum-Gottesberge-Straße von Polizeibeamten des PK Melle festgenommen. Die Beute und eine Waffe können von den Beamten sichergestellt werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen 52-jährigen Mann aus Münster, der für die Polizei kein Unbekannter ist. An dem Pkw Volvo waren gestohlene Kennzeichen angebracht. Der Räuber verbringt die Nacht im Polizeigewahrsam und wird morgen dem Haftrichter vorgeführt, der darüber entscheidet, ob der 52-Jährige weiter in Haft bleibt.

(Quelle: Polizei)

 



| |