Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 26.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


5 Jugendliche verunglücken mit ihrem Renault auf der Lindenstraße in Belm/Haltern – Verunglückte  verletzt - Hubschrauber im Einsatz

03.07.2011 | 09:50 Uhr | ID: 1205

Ort: NDS / Belm - Haltern

Baumcrash:

5 Jugendliche verunglücken mit ihrem Renault auf der Lindenstraße in Belm/Haltern – Verunglückte verletzt - Hubschrauber im Einsatz

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagmorgen im Bereich Haltern, auf der Lindenstraße ereignete, wurden fünf Personen verletzt. Gegen 09.50 Uhr kam der 19jährige Fahrer eines Renault Clio in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.  Der junge Autofahrer versuchte den Pkw wieder unter Kontrolle zu bringen, geriet dabei zunächst auf die Gegenfahrbahn und kam dann  erneut nach rechts ab. Der Pkw schleuderte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Ein 18jähriger Insasse wurde durch die Kollision schwer verletzt. Es besteht aber keine Lebensgefahr. Die vier anderen Insassen im Alter zwischen 18 und 20 Jahren erlitten alle leichte Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Besatzungen eines Rettungshubschraubers und von vier Krankenwagen sowie mehrere Notärzte versorgten die Verletzten. Außerdem unterstützen mehrere Freiwillige Feuerwehren an der Unfallstelle. Die genaue Unfallursache ist unklar. Der junge Fahrer stand nicht unter Alkoholeinfluss.  

(Quelle: Polizei)



| |