Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 17.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Feuerwehr muss zur Rettung Dach entfernen - Frau patientenschonend aus dem Fahrzeug befreit

22.05.2011 | 12:00 Uhr | ID: 1244

Ort: NDS / Glandorf

4 Verletzte bei Auffahrunfall

Feuerwehr muss zur Rettung Dach entfernen - Frau patientenschonend aus dem Fahrzeug befreit

Bei einem Auffahrunfall, der sich am Sonntagmittag auf der Münsterstraße Ecke Denkmalstraße ereignete, wurden vier Personen verletzt.  Gegen 12.00 Uhr prallte der 61jährige Fahrer eines VW Golf auf einen vor ihm fahrenden Opel Kadett. Die 78jährige Fahrerin des Opel wollte zuvor nach links abbiegen und hatte dazu ihre Geschwindigkeit verringert. Sie wurde ebenso wie ihre gleichaltrige Beifahrerin leicht verletzt. Eine in Fond sitzende 62jährige verletzte sich dagegen schwer. Sie musste von der Feuerwehr aus Glandorf bzw. Schwege aus dem Fahrzeug befreit werden. Der 61jährige Golffahrer erlitt leicht Verletzungen. Zwei Notärzte und die Besatzungen von vier Krankenwagen versorgten die Unfallbeteiligten. An beiden Fahrzeugen entstanden Totalschäden. Die Münsterstraße wurde für die etwa einstündige Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

(Quelle: Polizei)



| |