Nord-West-Media TV: News
Montag, 18.12.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Wohnungsbrand in Hochhaus - 40jähriger zündet Bett an

22.12.2010 | 10:15 Uhr | ID: 1345

Ort: NDS / Osnabrück

Wohnungsbrand in Hochhaus - 40jähriger zündet Bett an

Ein 40jähriger Bewohner hat am Mittwochvormittag einen Brand im Iduna-Hochhaus verursacht. Nach den jetzigen Ermittlungen muss der polizeilich bekannte Tatverdächtige gegen 10.15 Uhr sein Bett in Brand gesetzt haben. Anschließend versuchte er einen im Treppenhaus aufgestellten Tannenbaum ebenfalls anzuzünden. Daran konnte er glücklicherweise von einem anderen Hausbewohner gehindert werden. Die schnell eintreffende Berufsfeuerwehr löschte den Brand und sorgte für eine Belüftung des Gebäudes. Zwischenzeitlich wurden drei Etagen des Hauses evakuiert. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.000,- Euro geschätzt. Polizeibeamte nahmen den Brandstifter anschließend in einem Kaufhaus in der Innenstadt fest. Dort hatte er Fernseher aus den Regalen gerissen und einen  Sachschaden von mehreren tausend Euro verursacht. Der Mann wurde ins Ameos-Klinikum eingewiesen. Die polizeilichen Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung dauern an.    

[Quelle: Polizei]



| |