Nord-West-Media TV: News
Freitag, 28.04.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Polizeikräfte durchkämmen Maisfeld nach Dieb - Freiwillige Feuerwehr Bohmte zur Amtshilfe gerufen - Täter flüchtig

30.07.2011 | 19:00 Uhr | ID: 1392

Ort: NDS / Bohmte

Erfolglose Suche

Polizeikräfte durchkämmen Maisfeld nach Dieb - Freiwillige Feuerwehr Bohmte zur Amtshilfe gerufen - Täter flüchtig

Am Samstagabend erbeutete ein Dieb aus einem Umkleideraum der Sportstätte "Zur Ovelgönne" in Bohmte Geld und ein Handy. Der unbekannte Täter wurde beobachtet, wie er in ein angrenzendes Maisfeld flüchtete. Besucher der Sportanlage postierten sich sofort an den Ecken des Maisfeldes und riefen die Polizei. Es gab Angaben von Beobachtern, die sich sicher waren, dass sich der Täter im Maisfeld versteckt hielt. Andererseits wurde aber auch gemeldet, dass eine Person aus dem Maisfeld über die Straße zu einem zweiten Maisfeld gelaufen war. Es wurden mehrere Polizeikräfte zusammengezogen und eine Hundeführerin mit Diensthund angefordert. Die Ortsfeuerwehr Bohmte wurde um Amtshilfe gebeten. "Unsere Aufgabe war es, die Verkehrssicherung zu übernehmen und Beobachtungsposten einzunehmen", erklärte Gemeindebrandmeister Martin Niermann. Die Anhängeleiter wurde in Stellung gebracht, damit aus der Höhe die Fläche zwischen Sportanlage und Feuerwehrhaus eingesehen werden konnte.
Zunächst durchsuchte die Hundeführerin mit ihrem Hund das Feld. Dann bildeten die Polizeikräfte eine Kette und durchkämmten das Maisfeld. Der Täter wurde allerdings nicht aufgefunden. Die Polizei geht davon aus, dass der Dieb in einem unbeobachteten Augenblick entwischen konnte. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.



| |