Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 24.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Transporterfahrer kann plötzlich bremsenden BMW nicht mehr ausweichen und schiebt diesen in Graben – dahinter fahrender Ford versucht auszuweichen und kollidiert frontal mit entgegenkommendem Mercedes

06.08.2011 | 11:15 Uhr | ID: 1489

Ort: NDS / Salzbergen / LK Emsland

Schwerer Unfall mit vier Fahrzeugen

Transporterfahrer kann plötzlich bremsenden BMW nicht mehr ausweichen und schiebt diesen in Graben – dahinter fahrender Ford versucht auszuweichen und kollidiert frontal mit entgegenkommendem Mercedes

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 11.00 Uhr auf der Rheiner Straße wurden fünf Personen verletzt, drei davon schwer. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 55-jähriger Mann mit einem BMW die Ladesstrasse von Rheine kommend in Richtung Salzbergen und wollte nach links in die Devesstraße abbiegen. Ein dahinter fahrender 29-jähriger Mann mit einem VW LT fuhr hinten auf den BMW auf. Der 26-jährige Fahrer eines weiteren Autos (Ford) wich nach links auf die Gegenfahrbahn aus und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Mercedes. Der Fahrer des Ford wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Salzbergen befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der 50-jährige Fahrer des Mercedes und seine 46-jährige Frau wurden ebenfalls schwer verletzt und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein sechsjähriges Mädchen, welches in dem VW LT gesessen hatte erlitt einen Schock und kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Der Fahrer des BMW zog sich leichtere Verletzungen zu. Alle Fahrzeuge wurden total beschädigt.
(Quelle: Polizei)



| |