Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 25.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Motorrad mit Beiwagen übersieht haltenden Polo - Crash mit entgegenkommenden Caddy auf der linken Spur - Biker lebensgefährlich verletzt - Bundesstraße voll gesperrt

06.08.2011 | 13:30 Uhr | ID: 1490

Ort: NDS / Bramsche-Kalkriese / B218

Schwerer Motorradunfall

Motorrad mit Beiwagen übersieht haltenden Polo - Crash mit entgegenkommenden Caddy auf der linken Spur - Biker lebensgefährlich verletzt - Bundesstraße voll gesperrt

Bei einem Unfall auf der B 218 ist am Samstag ein 58jähriger Motorradfahrer aus Duisburg lebensgefährlich verletzt worden. Nach den bisherigen Unfallermittlungen wich der Fahrer eines Motorrades mit Beiwagen gegen 13.40 Uhr einem Pkw aus, der auf ein Grundstück abbiegen wollte und deshalb seine Geschwindigkeit verlangsamt hatte. Dabei kollidierte der Gespannfahrer mit einem entgegen kommenden VW Caddy eines 33jährigen Ostercappelner. Durch den Zusammenstoß wurde das Gespann auseinander gerissen. Der Fahrer wurde heruntergeschleudert und lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Osnabrücker Krankenhaus. Die Bundesstraße musste bis 15.00 Uhr gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
(Quelle: Polizei)



| |