Nord-West-Media TV: News
Samstag, 21.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Feuer im Dach eines Einfamilienhauses – einjähriges Kind mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

16.08.2011 | 07:00 Uhr | ID: 1529

Ort: NDS / Friesoythe

Feuer im Dach eines Einfamilienhauses – einjähriges Kind mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

Bei einem Wohnhausbrand am Dienstagmorgen in Edewechterdamm bei Friesoythe erlitt ein 15 Monate altes Kleinkind eine Rauchgasvergiftung. Gegen 07.00 Uhr bemerkte die 25-jährige Mutter des Kleinkindes, nachdem sie kurzzeitig außer Haus gewesen ist, den Brand. In kurzer Zeit hatte sich das Feuer auf große Teile des Hauses ausgebreitet. Das Kleinkind, drei weitere Kinder im Alter von drei, vier und sechs Jahren und der 25-Jährige Vater wurden aus dem Haus gerettet. Die Feuerwehren Friesoythe und Altenoythe (zusammen mit sieben Fahrzeugen vor Ort) konnten den Brand löschen. Brandermittler der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta werden den Brandort aufsuchen, um die genaue Brandursache festzustellen.

(Quelle: Polizei)



| |