Nord-West-Media TV: News
Freitag, 24.03.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Vorfahrt missachtet - Fahrer schwerst eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt

25.08.2011 | 09:30 Uhr | ID: 1567

Ort: NDS / B213 Ankum / LK Osnabrück

Kreuzungsunfall

Vorfahrt missachtet - Fahrer schwerst eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall auf der B 214 wurde am Donnerstagmorgen ein 58jähriger Autofahrer lebensgefährlich verletzt. Gegen 09.20 Uhr fuhr der Mann mit seinem VW Caddy von der Bergstraße auf die Bundesstraße. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem Mercedes, der in Richtung Schwagstorf fuhr. Der Mercedes prallte gegen die Fahrerseite des querenden Pkw. Nach dem Zusammenstoß schleuderten beide Fahrzeuge nach links von der Fahrbahn. Der 58jährige VW-Fahrer, der die Vorfahrt missachtet hatte, wurde eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr Ankum aus seinem Fahrzeug befreit werden und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.  Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Der 57jährige Mercedesfahrer wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Bundesstraße komplett ab.   
(Quelle: Polizei)



| |