Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 21.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Umweltgefährdung auf dem Niedersachsenring - LKW verliert gelbe Farbe

04.05.2011 | 00:00 Uhr | ID: 1595

Ort: NDS / Dissen / Bad Rothenfelde

Umweltgefährdung auf dem Niedersachsenring - LKW verliert gelbe Farbe

Am Mittwochmorgen gegen 09.17 Uhr verlor ein LKW in der Autobahnabfahrt Dissen/ Bad Rothenfelde drei Fässer mit gelber und blauer Farbe und löste damit einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr aus. Auf der Ladefläche des 7,5 Tonners befanden sich Farbfässer, die vermutlich nicht ordnungsgemäß gesichert oder undicht waren. Einige der 35 Liter Fässer kippten um und flossen tröpfchen- bzw. schwallweise von der Ladefläche auf die Straße. Der LKW fuhr von der Autobahnabfahrt in Richtung Dissen/ Bad Laer. Nach etwa zwei Kilometern auf dem Niedersachsenring wurde der 41-jährige Fahrer von anderen Verkehrsteilnehmern auf die Verunreinigung der Straße und nachfolgender PKW aufmerksam gemacht. In der Farbe ist eine Substanz enthalten, die Haut- und Atemwegsreizungen verursachen kann. Die Feuerwehr Bad Rothenfelde, die Polizei Dissen und die „Ermittlungsgruppe Umwelt“ der Polizei wurden informiert und übernahmen die weitere Sachbearbeitung. Die Farbe wurde durch die Feuerwehr gebunden. Die verunreinigte Straße war während der Reinigungsarbeiten gesperrt. Bei der Polizei Dissen meldeten sich vier Geschädigte, deren PKW durch die auslaufende Farbe verunreinigt wurde. Weitere Betroffene werden gebeten, sich unter 05421/ 921390 bei der Polizei in Dissen zu melden.



| |