Nord-West-Media TV: News
Freitag, 19.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Abbiegender Rollerfahrer übersieht PKW – Rollerfahrer schwer verletzt

15.09.2011 | 15:00 Uhr | ID: 1655

Ort: NDS / Osnabrück

Crash im Kreuzungsbereich

Abbiegender Rollerfahrer übersieht PKW – Rollerfahrer schwer verletzt

79jähriger Motorradfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Auf dem Goethering wurde am Donnerstag ein 79jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt. Gegen 15.00 Uhr kam es im Bereich der Kreuzung Möserstraße zu einer Kollision zwischen dem verbotenerweise in die Möserstraße abbiegenden Zweiradfahrer und einem entgegen kommenden Autofahrer. Dabei wurde der 79jährige von seinem Roller geschleudert. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Osnabrücker Krankenhaus. Der 34jährige Pkw-Fahrer wurde nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden.
Zeugen melden sich bitte beim Verkehrsunfalldienst unter der Tel.-Nr.: 0541/3274315
(Quelle: Polizei)

Nach unseren Beobachtungen wissen viele Autofahrer offensichtlich nicht, dass man seit kurzem an dieser Stelle nicht mehr nach links in die Möserstraße abbiegen darf. Ein Schild zwischen den Ampeln und ein Pfeil auf der Fahrbahn erklären die neue Straßenführung. Die Gewohnheit scheint aber hier über die Straßenschilder zu siegen. Ein gefahrloses Abbiegen ist an der nächsten Ampel mit entsprechender Abbiegespur möglich.



| |