Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 23.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Vorfahrtsmissachtung mit Kettenreaktion – 3 Schwerverletzte – geschockte Anwohner als Ersthelfer

15.09.2011 | 20:45 Uhr | ID: 1656

Ort: NDS / Haselünne -Lehrte / LK Emsland

Vorfahrtsmissachtung mit Kettenreaktion – 3 Schwerverletzte – geschockte Anwohner als Ersthelfer

Meldung der Polizei vom 16.09.2011: Drei Verletzte bei schwerem Unfall
Am Donnerstagabend gegen 20.35 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 223 ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Autofahrer verletzt wurden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 71-jähriger Autofahrer aus Haselünne mit einem Suzuki den Ginsterweg und wollte die vorfahrtberechtigte Kreisstraße überqueren. Dabei übersah er einen VW Passat, dessen 35-jähriger Fahrer auf der Kreisstraße in Richtung Meppen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW Passat auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW Passat kam. Das entgegenkommende Fahrzeug wurde nach rechts in einen Gartenzaun geschleudert. Ein Autofahrer zog sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden anderen Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den drei Fahrzeugen entstand Totalschaden.



| |