Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 22.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


PKW kracht in Hauswand - Beifahrer schwer verletzt

18.09.2011 | 20:35 Uhr | ID: 1664

Ort: NDS / Bad Essen - Rabber /LK Osnabrück

PKW kracht in Hauswand - Beifahrer schwer verletzt

Am Sonntagabend wurden die Rettungskräfte zu einem Unfall nach Bad Essen, Ortsteil Rabber , alarmiert. Da es zunächst hieß, dass ein Pkw gegen eine Hauswand gekracht und Personen eingeklemmt waren , wurden auch die Feuerwehren Rabber, Brockhausen und Lintorf in Marsch gesetzt. Nach Angaben der Polizei war ein 20-jähriger Mann gegen 20.35 Uhr auf der Angelbecher Straße in einer leichten Linkskurve nach rechts auf den Grünstreifen geraten und dann nach links gegen die Wand und das Tor einer Garage geschleudert. Der Fahrer und sein 19-jähriger Beifahrer konnten noch vor Eintreffen der Feuerwehr von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Fahrer wurde leichtverletzt, der Beifahrer erlitt schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen. Beide Insassen wurden ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden. Das Gebäude wurde durch herausgebrochene Mauersteine und ein zerbeultes Garagentor beschädigt.

Bericht der Polizeipressestelle:
Ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und ca. 8000,- Euro Sachschaden waren die Fol­ge eines Unfalls am Sonntagabend, gegen 20.30 Uhr, auf der Angelbecker Straße in Bad Es­sen-Rabber. Der Fahrer eines Opel Astra kam mit seinem Wagen zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte dann wieder nach links über die Fahrbahn und prallte letztlich gegen eine Garage.

 



| |