Nord-West-Media TV: News
Freitag, 19.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Küchenbrand in Wohn- und Geschäftshaus nach häuslicher Gewalt

20.09.2011 | 20:10 Uhr | ID: 1671

Ort: NDS / Quakenbrück / Kuckucksstraße

Pfanne auf Herd vergessen

Küchenbrand in Wohn- und Geschäftshaus nach häuslicher Gewalt

Meldung der Polizei vom 21.09.2011: Küchenbrand nach häuslicher Gewalt

Die Feuerwehren Nortrup und Quakenbrück wurden am Dienstagabend, gegen 20.15 Uhr zu einem Brand in der Kuckuckstraße gerufen. In einer Wohnung im 1. Obergeschoß war es in der Küche zu einer starken Rauchentwicklung gekommen, weil die Wohnungsinhaberin vergessen hatte, eine Pfanne vom Herd zu nehmen. Die 34-jährige Frau war gegen 19.30 Uhr von ihrem geschiedenen Mann in der Wohnung aufgesucht worden. Der 31-Jährige hatte mit seiner Ex-Frau gestritten und sie sogar geschlagen. Die verletzte Frau flüchtete in ein Krankenhaus und vergaß, dass die Pfanne auf dem Herd stand. Das Fett in der Pfanne entzündete sich und griff auf die Abzugshaube über, der Herd und die Küchenschränke wurden durch das Feuer beschädigt. Die Feuerwehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Personen wurden nicht verletzt, es entstand kein Substanzschaden am Gebäude.



| |