Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 22.01.2017
Familie verunglückt auf der Urlaubsrückreise kurz vor dem Ziel

29.04.2011 | 00:00 Uhr | ID: 1724

Ort: NDS / Bramsche / A1 / LK Osnabrück

Familie verunglückt auf der Urlaubsrückreise kurz vor dem Ziel

Offensichtlich sehr glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall der sich am Freitagmittag auf der A 1 ereignete. Gegen 12.55 Uhr war ein VW Golf mit vier Personen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dabei überschlagen. Der 70jährige Fahrer war aus ungeklärter Ursache auf den Seitenstreifen gefahren. Möglicherweise aufgrund der anschließenden Lenkbewegung geriet das Fahrzeug ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Seine 67jährige Beifahrerin sowie zwei im Fond sitzende 10 und 12 Jahre alte Mädchen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Sie verletzten sich leicht. Der Fahrer wurde mit einem Rettungswagen zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Die ersten ärztlichen Maßnahmen traf ein Arzt der Bundeswehr, der zufällig auf die Unfallstelle zukam und sofort anhielt. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Vörden waren ein Rettungshubschrauber, zwei Rettungs- und ein Notarztwagen im Einsatz. Der Sachschaden wird auf 11.000,- Euro geschätzt.

(Quelle: Polizei)



| |