Nord-West-Media TV: News
Montag, 18.12.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Sportwagen rast gegen Baum: Junge Männer aus Wagen in Kanal geschleudert und getötet

25.04.2011 | 05:45 Uhr | ID: 1733

Ort: NDS / Surwold / LK Emsland

Sportwagen rast gegen Baum: Junge Männer aus Wagen in Kanal geschleudert und getötet

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Ostermontag auf der Hauptstraße (L 51) wurden ein 18-Jähriger und ein 15-Jähriger getötet. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der 18-Jährige mit seinem Opel Tigra die Landesstraße aus Richtung B 401 kommend in Richtung Börgermoor. Aus noch nicht geklärter Ursache kam der Wagen gegen 05.45 Uhr nach links von der Straße ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der Fahrer und sein 15-jähriger Beifahrer wurden aus dem Wagen in einem neben der Straße verlaufenden Kanal geschleudert. Der Wagen fing kurz darauf Feuer. Die beiden Personen konnten von den Rettungskräften nur noch tot aus dem Kanal geborgen werden. Das Auto wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Surwold gelöscht. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Wagen nicht zugelassen war und der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

(Quelle: Polizei)



| |