Nord-West-Media TV: News
Samstag, 24.06.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Feuer im Benediktiner Kloster fordert ein Todesopfer

22.04.2011 | 22:30 Uhr | ID: 1735

Ort: NDS / Damme / LK Vechta

Feuer im Benediktiner Kloster fordert ein Todesopfer

Bei einem Brand am Karfreitagabend in Damme (Landkreis Vechta) in dem Priorat St. Benedikt wurde eine Frau tödlich verletzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei geriet gegen 22.30 Uhr in dem Kloster ein Zimmer, das eine 56-jähirge Besucherin zur Übernachtung angemietet hatte, in Brand. Die Feuerwehren Damme, Osterfeine, Borringhausen und Steinfeld rückten mit 40 Einsatzkräften an und löschten den Brand. Dabei entdeckten sie in dem ausgebrannten Zimmer die Verstorbene, bei der es sich mutmaßlich um die 56-jährige Frau handeln dürfte. Beim Brand erlitten ein 51-jähriger Pater sowie zwei weitere Besucherinnen des Klosters im Alter von 51 und 33 Jahren Rauchgasverletzungen, so dass sie ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Polizei geht davon aus, dass die Verstorbene ihr Zimmer selbst angezündet hat. In dem Raum wurde festgestellt, dass sich das Feuer mit Hilfe von Brandbeschleuniger rasch ausgebreitet hatte. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

(Quelle: Polizei)

 



| |