Nord-West-Media TV: News
Freitag, 19.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Feuerwehrleute retten Bewohnerin und Hund aus brennendem Haus, 4 Feuerwehren im Großeinsatz

05.10.2011 | 08:10 Uhr | ID: 1769

Ort: NDS / Menslage / Am Kamp / LK Osnabrück

Wohnhaus mit großer Werkstatt in Flammen

Feuerwehrleute retten Bewohnerin und Hund aus brennendem Haus, 4 Feuerwehren im Großeinsatz

Unklar ist die Ursache eines Stallbrandes, der sich am Mittwochmorgen in Menslage ereignete.  Um 08.09 Uhr erhielt die Polizei aus Quakenbrück die Feuermeldung. Am Kamp brannte ein Flachdachstallgebäude, das an ein Wohnhaus angrenzte.  Die alarmierten Feuerwehren aus Menslage, Berge, Nortrup und Borg erreichten schnell den Brandort. Die einzige anwesende Bewohnerin des Hauses, eine 19jährige Frau, wurde zuvor vom Gebell ihres Jack-Russel-Terriers geweckt. Als sie das Haus verlassen wollte, war bereits ein Feuerwehrmann in ihre Wohnung, um sie aus dem Gebäude zu holen. Unverletzt gelangten die Frau und ihr Hund ins Freie. Trotz des Einsatzes der Feuerwehren konnte nicht verhindert werden, dass das Stallgebäude und eine Werkstatt vollständig zerstört wurden. Außerdem wurde der Dachstuhl beschädigt. Der Wohnbereich ist weiterhin nutzbar. Zur Höhe des Sachschadens können derzeit keine Angaben gemacht werden. Brandermittler aus Bersenbrück sind mit der Erforschung der Brandursache beauftragt.
(Quelle: Polizei)



| |