Nord-West-Media TV: News
Freitag, 19.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Mann mit Messer angegriffen – Vermutlich Eskalation nach Streitigkeit – Polizei muss aggressiven Täter überwältigen - Zwei Verletzte

06.10.2011 | 23:15 Uhr | ID: 1777

Ort: NDS / Merzen / LK Osnabrück

Streit eskaliert, Polizeieinsatz

Mann mit Messer angegriffen – Vermutlich Eskalation nach Streitigkeit – Polizei muss aggressiven Täter überwältigen - Zwei Verletzte

Rettungsdienst und Polizei werden in der Nacht zur Fichtenstraße in Merzen alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte befinden sich zwei Männer in einer Wohnung im Erdgeschoss. Der 35-jährige Gast des Wohungsinhabers (54 Jahre) hat seinen Gastgeber mit einem Messer mehrfach an Händen und Armen verletzt. Vermutlich ist es bei dem feucht-fröhlichen Trinkgelage zu einem Streit gekommen. Der 35-jährige wollte seiner Meinung wohl mit einem Messer Nachdruck verleihen und ist auf den anderen losgegangen. Das Opfer muss in einem Rettungswagen behandelt werden. Der stark aggressive Täter wird von Polizeibeamten regelrecht überwältigt, dabei kommt auch Pfefferspray zum Einsatz. Die Rettungskräfte müssen den Mann im Rettungswagen ruhigstellen. Er wird unter Polizeibegleitung in eine Klink gefahren. Die Ermittlungen der Polizei zur Ursache wurden aufgenommen. Weitere Informationen gibt die Polizei nicht bekannt. (bp)



| |