Nord-West-Media TV: News
Freitag, 19.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Fahranfängerin (18) kommt von Straße ab und kracht gegen Baum - Frau in Lebensgefahr

08.10.2011 | 12:45 Uhr | ID: 1781

Ort: NDS / Bohmte OT Hunteburg-Schwege / L80 / LK Osnabrück

Rettungshubschrauber im Einsatz

Fahranfängerin (18) kommt von Straße ab und kracht gegen Baum - Frau in Lebensgefahr

Pressemitteilung der Polizei vom 08.10.2011
Bohmte, OT Hunteburg, Dammer Straße, Höhe km 6,8
08.10.2011, gg. 12.35 Uhr
Eine 18-jährige Frau aus Hunteburg befuhr mit ihrem Pkw VW Golf die Dammer Straße (L80) in Rtg. Hunteburg. Ausgangs einer Rechtskurve geriet sie mit dem Fahrzeug plötzlich auf den  Gegenfahrstreifen, lenkte in der Folge nach rechts herüber, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte ein auf dem Grünstreifen stehendes Fahrplanschild der VLO. Danach driftete der Pkw über die Fahrbahn der Dammer Straße und prallte frontal gegen einen am linken Fahrbahnrand stehenden Baum. Die Fahrzeugführerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und mußte durch die FF Hunteburg unter Einsatz von schwerem Gerät aus dem Pkw geborgen werden. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die jungen Frau mit lebensgefährlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus  geflogen. Die Dammer Straße wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme durch Kräfte der FF Hunteburg zwischen der Venner Straße und km 6,8 gesperrt. Am Pkw entstand Totalschaden.



| |