Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 24.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Die etwas ungewöhlich Art der Fahrzeugwäsche - Trecker samt Anhänger in die Ems gefahren - geringer Schaden, aber Trecker sauber

13.10.2011 | 11:15 Uhr | ID: 1794

Ort: NDS / Haren / LK Emsland

Die etwas ungewöhlich Art der Fahrzeugwäsche - Trecker samt Anhänger in die Ems gefahren - geringer Schaden, aber Trecker sauber

Traktor versank im Jachthafen
Am Donnerstagvormittag ist ein Traktor beim Slippen eines Sportbootes (Herausholen des Bootes aus dem Wasser) in den Jachthafen geraten und dort versunken. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei wollte gegen 11.10 Uhr ein 71-jähriger Mann aus Haren ein Sportboot aus dem Wasser holen und auf einen Trailer verladen. An der Slipanlage des Jachthafens fuhr er den Trailer mit dem Traktor rückwärts ins Wasser. Aus noch nicht genau geklärten Gründen setzten sich plötzlich der Traktor und der angehängte Trailer auf der abschüssigen Bahn in Bewegung und versanken beide im Jachthafen. Der Traktor und der Trailer konnten später aus dem Wasser geborgen werden. Neben der Polizei war die Freiwillige Feuerwehr Haren eingesetzt. Beim Herausziehen des Traktors wurden kleinere Mengen Dieselkraftstoff auf der Wasseroberfläche festgestellt. Zu einer größeren Gewässerverunreinigung kam es nicht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens am Traktor ist nicht bekannt. In die Ermittlungen wurde die Untere Wasserbehörde des Landkreises eingeschaltet. Von der Polizei wurde ein Verfahren wegen Gewässerverunreinigung gegen den 71-Jährigen eingeleitet.
(Quelle: Polizei)



| |