Nord-West-Media TV: News
Freitag, 20.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Fahrradfahrer gerät unter abbiegenden LKW - Fahrrad mehrere Meter über Straße mitgeschleift - Im Krankenhaus verstorben

13.10.2011 | 16:30 Uhr | ID: 1797

Ort: NDS / Osnabrück

Fahrradfahrer gerät unter abbiegenden LKW - Fahrrad mehrere Meter über Straße mitgeschleift - Im Krankenhaus verstorben

Pressemitteilung der Polizei vom 14.10.2011
73-Jähriger stirbt nach Unfall im Krankenhaus
Ein 73-jähriger Osnabrücker ist in der Nacht zu Freitag im Krankenhaus verstorben, nachdem er am Donnerstagnachmittag als Fahrradfahrer auf der Hansastraße in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Der 73-Jährige befand sich gegen 17.15 Uhr auf dem Radfahrstreifen stadteinwärts, als vor ihm ein parallel fahrender Lkw nach rechts in die Weserstraße abbog. Der Fahrer des Sattelzuges hatte den Fahrradfahrer zunächst gar nicht wahrgenommen. Erst nachdem er den 73-Jährigen mit seinem Rad schon ein paar Meter mitgeschleift hatte, bemerkte er den Unfall. Während das Fahrrad deutliche Beschädigungen aufwies, war für die Rettungskräfte äußerlich zunächst nicht erkennbar, wie schwer der Radfahrer selbst verletzt war. Er wurde in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht, wo er intensivmedizinisch betreut wurde. Dennoch verstarb er einige Stunden später an den Folgen seiner Verletzungen.



| |