Nord-West-Media TV: News
Freitag, 20.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Trunkenheitsfahrt endet für Fahrerin auf der Leitplanke - Führerschein futsch

14.10.2011 | 01:45 Uhr | ID: 1798

Ort: NDS / Bohmte / Landkreis Osnabrück

Trunkenheitsfahrt endet für Fahrerin auf der Leitplanke - Führerschein futsch

Am Freitag befuhr ein LKW-Fahrer die Leverner Straße in Richtung Bohmte. Er kam auf einen PKW zu, der am linken Fahrbahnrand schräg und entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf der Leitplanke hing. Sofort ging der Fahrer zum Pkw, um zu helfen. Die Türen des Kleinwagens konnten aber nicht geöffnet werden. So setzte der Ersthelfer den Notruf ab. Nach kurzer Zeit traf die Polizei ein. Vorsorglich wurde auch der Rettungsdienst, der Notarzt und die Ortsfeuerwehr Bohmte alarmiert. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte konnte die Tür geöffnet werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und leuchtete diese aus.
Die Erklärung für die merkwürdige Fahrt wurde auch schnell gefunden: Die 35-jährige Fahrerin aus Bohmte stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Sie wurde im Rettungswagen untersucht, hatte aber keine Verletzungen erlitten. Die Polizei stellte den Führerschein sicher und fuhr mit der Frau zur Polizeistation. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Die Leitplanke beendete so die Trunkenheitsfahrt.



| |