Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 27.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Geländewagen landet auf Acker - Fahrer flüchtet nach mehrfachem Überschlag

07.04.2011 | 00:00 Uhr | ID: 1821

Ort: NDS / Glandorf / LK Osnabrück

Geländewagen landet auf Acker - Fahrer flüchtet nach mehrfachem Überschlag

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es um kurz nach Mitternacht zu einem Verkehrsunfall auf dem Liener Landweg. Der Fahrer eines grünen PKW fuhr in Richtung Steveltweg und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW kollidierte mit einem Strommast, überschlug sich mehrfach und kam schließlich auf einem Acker zum Stehen. Der 36-jährige Fahrzeugführer wurde durch den Unfall leicht verletzt, entfernte sich aber vom Unfallort. Er meldete sich erst später telefonisch bei der Polizei. Der Unfallverursacher stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,0 Promille, so dass ihm noch eine Blutprobe entnommen wurde. Weiterhin wurde sein Führerschein sichergestellt. Nach Angaben des Mannes hätten in Höhe der Unfallstelle Rehe auf der Straße gestanden, so dass er eine Vollbremsung vornehmen musste und dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der 36-Jährige Unfallverursacher wurde aufgrund seiner Verletzungen einem Krankenhaus zugeführt.

(Quelle: Polizei)