Nord-West-Media TV: News
Freitag, 19.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


18-jährige Fahranfängerin kracht gegen Baum - 16-und 17-jährige Beifahrerinnen schwer verletzt - Feuerwehr und Rettungshubschrauber im Einsatz

20.10.2011 | 15:40 Uhr | ID: 1862

Ort: NRW / Wettringen / LK Steinfurt

Fuhr ein entgegenkommender Müllwagen zu weit links?

18-jährige Fahranfängerin kracht gegen Baum - 16-und 17-jährige Beifahrerinnen schwer verletzt - Feuerwehr und Rettungshubschrauber im Einsatz

Pressemitteilung der Polizei vom 20.10.2011
Wettringen (ots) - Verkehrsunfall mit -3- schwer verletzten Personen und Verkehrsunfallflucht Wettringen, Bilk Donnerstag, 20.10.2011, 15:37 Eine 18-jährige aus Wettringen befuhr mit ihrem PKW von Wettringen kommend die Verbindungsstraße zwischen der L567 und der K57. In ihrem Fahrzeug befanden sich zwei 16 und 17 jährige Freundinnen als Beifahrerinnen. Nach Aussagen einer Beifahrerin kam dem Pkw ein Müllwagen entgegen, der seinen Fahrstreifen über die Mitte hinaus benutzte. Die Fahrerin versuchte nach rechts auszuweichen und kam dabei in den unbefestigten Grünstreifen. Dabei geriet ihr PKW ins Schleudern, wodurch sie die Kontrolle über ihren PKW verlor und seitlich gegen eine Eiche auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite prallte. Dabei wurden die 18-jährige und ihre Beifahrerinnen im Wagen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr Wettringen mittels Rettungsschere befreit werden. Bei dem Aufprall wurden alle Insassen schwer verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Unfall, insbesondere werden Hinweise auf den Müllwagen erbeten. Hinweise bitte an die Polizei in Ochtrup unter Telefon 02553 93560



| |