Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 29.06.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Hochexplosiver Stoff entpuppte sich als Kondenswasser

24.02.2011 | 00:00 Uhr | ID: 1876

Ort: NDS / Osnabrück

Hochexplosiver Stoff entpuppte sich als Kondenswasser

Aus einem mit einer gefährlichen Chemikalie beladenen Kesselwagen tropfte am Donnerstagvormittag im Osnabrücker Rangierbahnhof eine Flüssigkeit. Wie die Bundespolizei mitteilte, handelte es sich dabei um Kondenswasser. Ein Mitarbeiter der Bahn hatte die undichte Stelle am späten Vormittag bemerkt. Die sofort verständigte Feuerwehr der Stadt Osnabrück rückte mit der kompletten Ausrüstung für Chemieunfälle an. Nach der Untersuchung durch die Experten stellte sich heraus, dass es sich bei der austretenden Flüssigkeit nicht um die Ladung ,sondern um Kondenswasser handelt. Die Beamten der Bundespolizei sperrten den betroffenen Bereich im Rangierbahnhof weiträumig ab. Der Betrieb im Rangierbahnhof ruhte während des Einsatzes der Feuerwehr für rund zwei Stunden.

(Quelle: Bundespolizei)



| |