Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 22.02.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Mercedes kracht gegen Baum - Fahrer und hochschwangere Beifahrerin lebensgefährlich verletzt

29.10.2011 | 19:50 Uhr | ID: 1906

Ort: NDS / Bippen - Ohrte / Quakenbücker Straße

Schrecklicher Verkehrsunfall

Mercedes kracht gegen Baum - Fahrer und hochschwangere Beifahrerin lebensgefährlich verletzt

Pressemitteilung der Polizei vom 30.10.2011
Verkehrsunfall – Zwei Personen lebensgefährlich verletzt
Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagabend auf der Quakenbrücker Straße ereignete, wurden zwei Personen lebensgefährlich verletzt. Um 19.48 Uhr kam der Fahrer eines Mercedes nach Durchfahren einer  Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte frontal gegen einen Baum. Bei der Kollision wurden der 48jährige Fahrer und die 24jährige Beifahrerin lebensgefährlich verletzt. Die Frau ist hochschwanger. Die Polizeibeamten, die den Unfall aufnahmen, wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Ohrte unterstützt. Ein Notarzt und zwei Krankenwagenbesatzungen übernahmen die medizinische Versorgung. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Straßenmeisterei Fürstenau die Landesstraße 60 komplett.  Warum der Pkw von der Fahrbahn abkam, ist derzeit noch unbekannt.

NEUE INFOS:
Nach Auskunft der Polizei geht es Mutter und Kind soweit besser. Die beiden als auch der Fahrer schweben nicht mehr in Lebensgefahr. Eine vorzeitige Geburtseinleitung scheint nicht nötig gewesen zu sein.



| |