Nord-West-Media TV: News
Montag, 23.01.2017
Autofahrerin (48) kann Zusammenstoß nicht mehr verhindern - Mädchen kommt verletzt ins Krankenhaus

28.11.2011 | 16:20 Uhr | ID: 1991

Ort: NDS / Merzen / Westerholter Straße / LK Osnabrück

8 jähriges Kind läuft direkt vor Auto

Autofahrerin (48) kann Zusammenstoß nicht mehr verhindern - Mädchen kommt verletzt ins Krankenhaus

Pressemitteilung der Polizei vom 29.11.2011
Achtjährige bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Gegen 16 Uhr ereignete sich am Montag auf der Westerholter Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein achtjähriges Mädchen verletzt wurde. Eine 48-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw VW Golf die Westerholter Straße ortsauswärts. In Höhe des Kirchenvorplatzes überquerte plötzlich ein achtjähriges Kind von rechts kommend die Straße. Die Fahrerin versuchte, dem Kind auszuweichen, es kam aber zu einem Zusammenstoß, bei dem das Kind gegen die Motorhaube prallte und auf die Fahrbahn fiel. Vorsorglich wurde das Kind in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht, aus dem es jedoch nach ambulanter Behandlung entlassen werden kann. Am VW entstand leichter Sachschaden



| |