Nord-West-Media TV: News
Samstag, 21.10.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Überfall auf den Schleckermarkt in Emsbüren - Täter bedroht Angestellte mit langem Metallgegenstand und erbeutet Bargeld - Täter mit PKW flüchtig

30.11.2011 | 19:30 Uhr | ID: 1998

Ort: NDS / Emsbüren / Bahnhofstraße / LK Emsland

Überfall auf den Schleckermarkt in Emsbüren - Täter bedroht Angestellte mit langem Metallgegenstand und erbeutet Bargeld - Täter mit PKW flüchtig

Pressemitteilung der Polizei vom 01.12.2011
Überfall auf Schlecker-Markt
Ein unbekannter Täter hat am Mittwochabend in der Bahnhofstraße eine Filiale des Drogeriemarktes Schlecker überfallen. Gegen 19.20 Uhr war der mit einem Schal maskierte Mann in den Verkaufsraum gestürmt und hatte die 50-jährige Angestellte mit einem größeren Schraubenschlüssel bedroht und verlangte die Hersuagabe von Bargeld. Die Angestellte übergab dem Mann aus der Kasse einige huntert Eruro in Scheinen. Der Täter flüchtete zunächst zu Fuß und dürfte dann in einem, vermutlich grauen Auto (kein Kombi) mit vermutlich ME- Kennzeichen (Mettmann) seine Flucht fortgesetzt haben. Der Mann war etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß und hatte kurze, dunkelblonde Haare. Er sprach hochdeutsch und trug eine blaue oder graue Jeanshose und ein graues Sweatshirt. Als Maskierung diente ein grau/bunter Wollschal, den der Täter bis über die Nase gezogen hatte. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bislang ergebnislos



| |