Nord-West-Media TV: News
Samstag, 21.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Tankzug mit 25.000 Liter Bier legt sich auf die Seite - Stauende zu spät erkannt und Kumpel mit gleicher Fracht ins Heck gekracht -  Bier nur 2 Kilometer vom Weihnachtsgebäck entfernt

12.12.2011 | 15:00 Uhr | ID: 2046

Ort: NDS / A1 / Neuenkirchen - Vörden / LK Vechta

Na dann Prost Mahlzeit

Tankzug mit 25.000 Liter Bier legt sich auf die Seite - Stauende zu spät erkannt und Kumpel mit gleicher Fracht ins Heck gekracht - Bier nur 2 Kilometer vom Weihnachtsgebäck entfernt

Pressemitteilung der Polizei vom 12.12.2011
Unfall mit Biertankzug 

Nachdem am Montagmorgen ein mit Schokolade beladener Lkw bei einem Unfall verunglückte, war es am Nachmittag ein slowakischer Tankzug mit Bier, der im Bereich Bramsche auf einen anderen Lkw der gleichen Firma auffuhr. Der komplette Lastzug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb auf der Seite liegen. Glücklicherweise verletzte sich niemand. Auch Bier trat nicht aus. Ein Fahrstreifen musste gesperrt werden. Wann die Bergung durchgeführt wird, ist derzeit noch nicht klar. Die Autobahnpolizei schätzte den Sachschaden auf 80.000,- Euro.



| |