Nord-West-Media TV: News
Montag, 22.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Mini legt bei spektakulärem Unfall Seat auf die Seite

21.03.2011 | 16:50 Uhr | ID: 2117

Ort: NDS / Bohmte / LK Osnabrück

Mini legt bei spektakulärem Unfall Seat auf die Seite

Zu einem spektakulären Unfall kam es am Montagnachmittag in Bohmte. Gegen 16.49 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann aus Wehrendorf mit seinem Seat den Hauweg in Bohmte. Am Stoppschild missachtete er die Vorfahrt eines 38-jährigen Fahrers aus Bohmte, der mit seinem Mini auf der Wehrendorfer Straße in Richtung Bohmte unterwegs war. Nach Angaben der Polizei soll der Minifahrer wegen Gegenverkehrs keine Möglichkeit gehabt haben, noch auszuweichen. Es kam zum heftigen Zusammenprall. Der Mini knallte mit voller Wucht in die Fahrerseite des Seat und katapultierte diesen auf das Dach. Es wurde zunächst befürchtet, dass der Seat-Fahrer eingeklemmt war. Aber Notarzt und Rettungsdienst konnten den jungen Mann durch die Heckklappe schnell befreien und sofort versorgen. Mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Seat-Fahrer ins Krankenhaus nach Ostercappeln gebracht. Der Mini-Fahrer blieb unverletzt. Am Seat entstand Totalschaden, der Mini wurde erheblich beschädigt.



| |