Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 23.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Sprinter fährt ohne auf Stoppschild zu achten in die Kreuzung - schwerer Unfall zwischen Golf und Transporter - 3 Verletzte

13.01.2012 | 13:00 Uhr | ID: 2283

Ort: NDS / Löningen - Bunnen / LK Cloppenburg

Vorfahrt missachtet

Sprinter fährt ohne auf Stoppschild zu achten in die Kreuzung - schwerer Unfall zwischen Golf und Transporter - 3 Verletzte

Pressemitteilung der Polizei:
Am Fr., 13.01.2012, gegen 12.40 Uhr, kam es in Bunnen, Kreuzungsbereich L 838 (Löninger Str.) / Lastruper Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten. Ein ortsunkundiger 52-jähriger Lkw-Fahrer aus Nordrhein-Westfalen fuhr in Bunnen nach Angaben von Zeugen ohne anzuhalten von der Lastruper Straße auf die bevorrechtigte Löninger Straße. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem von rechts aus Richtung Löningen kommenden Pkw, VW-Golf,eines bevorrechtigten 82-jährigen aus Löningen. Durch den seitlichen Anprall wurde der Lkw, Mercedes Sprinter Kastenwagen,herumgeschleudert und kam auf der Fahrbahn auf der rechten Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. Der Pkw kam in Richtung Essen gesehen rechts neben der Fahrbahn in der dortigen Böschung zum Stillstand. Der Fz.-Führer  mußte von der Freiwilligen Feuerwehr aus seinem Fz.-Wrack befreit werden. Der Lkw-Fahrer, der Pkw-Fahrer und seine 73-jährige Beifahrerin wurden mit schweren, jedoch nicht mit lebensbedrohlichen  Verletzungen, in umliegende Krankenhäuser verlegt. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden Totalschäden, insgesamt etwa 40000,- Euro. Die bereits verständigten Rettungshubschrauber brauchten an der Unfallstelle nicht mehr landen. An der Unfallstelle waren desweiteren zwei Notärzte, mehrere Rettungswagen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Löningen und Essen eingesetzt.



| |