Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 23.01.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Feuer vernichtet Wohnhaus - Dachgeschoss in Flammen - Bewohner konnten sich retten - Haus nicht mehr bewohnbar

16.01.2012 | 00:47 Uhr | ID: 2289

Ort: NDS / Bad Essen / LK Osnabrück

Großalarm für 4 Feuerwehren

Feuer vernichtet Wohnhaus - Dachgeschoss in Flammen - Bewohner konnten sich retten - Haus nicht mehr bewohnbar

Pressemitteilung der Polizei:
Dachstuhlbrand macht Einfamilienhaus unbewohnbar

In der Nacht zu Montag, gegen 00.45 Uhr wurden Bewohner eines Wohnhauses an der Platanenallee durch laute Geräusche aus dem Dachgeschoß geweckt. Eine Nachschau ergab, dass es in der Dachgeschoßwohnung brannte. Die Bewohner konnten sich unverletzt ins Freie retten. Es handelt sich um eine Familie mit zwei Kindern und die Großeltern, die alle in dem Haus lebten.  Vor Ort waren die Feuerwehren Bad Essen, Harpenfeld, Wehrendorf und Lockhausen und die SEG 4, um den Brand zu löschen. Polizeibeamte nahmen noch in der Nacht die Ermittlungen zur bislang ungeklärten Brandursache auf. Der Brandort wurde beschlagnahmt, die Ermittlungen werden am heutigen Vormittag fortgeführt



| |