Nord-West-Media TV: News
Donnerstag, 19.04.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


LKW Fahrer schob Mercedes und Sprinter auf einen Volvo - 1 Verletzter - 40.000 Euro Sachschaden

16.01.2012 | 14:20 Uhr | ID: 2291

Ort: NDS / Belm / LK Osnabrück

Auffahrunfall

LKW Fahrer schob Mercedes und Sprinter auf einen Volvo - 1 Verletzter - 40.000 Euro Sachschaden

Pressemitteilung der Polizei:
Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Montagnachmittag, gegen 14.20 Uhr, ereignete sich auf der Bremer Straße ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und hohem Sachschaden. An dem Unfall waren vier Fahrzeuge beteiligt.  Ein Volvo-Fahrer aus Warendorf  befuhr die Bremer Straße in Richtung Ostercappeln und wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen. Ein Pkw Sprinter und ein Mercedes erkannten die Absicht und verlangsamten ihre Fahrt. Ein 41-jähriger LKW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Sattelzug auf die Fahrzeuge auf und schob sie zusammen. Die 48-jährige Fahrerin des Mercedes wurde bei dem Unfall leicht verletzt, konnte aber das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden. Auch der Sprinter wurde völlig beschädigt. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro.



| |