Nord-West-Media TV: News
Montag, 18.12.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Drei Fahrzeuge im Berufsverkehr verunfallt - Langer Stau auf der A33 und A30

26.01.2012 | 08:00 Uhr | ID: 2319

Ort: NDS / A33 bei Osnabrück

Drei Fahrzeuge im Berufsverkehr verunfallt - Langer Stau auf der A33 und A30

Pressemitteilung der Polizei:
Unfall im Berufsverkehr auf der A 33
Donnerstagmorgen, gegen 07.50 Uhr ereignete sich auf der A 33 in Fahrtrichtung Belm  ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Fahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die beteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Eine Toyota-Fahrerin bremste nach dem Südkreuz  auf der linken  Spur stark ab. Sie geriet auf der feuchten Fahrbahn mit ihrem Wagen auf den Seitenstreifen, das Fahrzeug drehte sich. Ein nachfolgender Ford Focus konnte noch rechtzeitig bremsen, ein darauf folgender Fiat Punto allerdings nicht. Der Fiat fuhr auf den Ford auf, dieser wiederum auf den Toyota. Die Fahrerin des Toyota wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Alle drei beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Autos wurde die Autobahn kurzfristig voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen



| |