Nord-West-Media TV: News
Montag, 23.01.2017
Video
Mit abgefahrenen Reifen auf nasser Fahrbahn - Fahrzeug kommt ins Schleudern, kracht vor einen Baum und fängt Feuer - 24-jähriger Fahrer verletzt ins Krankenhaus

27.01.2012 | 13:00 Uhr | ID: 2322

Ort: NDS / L102 bei Bippen / LK Osnabrück

Unverantwortlich

Mit abgefahrenen Reifen auf nasser Fahrbahn - Fahrzeug kommt ins Schleudern, kracht vor einen Baum und fängt Feuer - 24-jähriger Fahrer verletzt ins Krankenhaus

Pressemitteilung der Polizei vom 27.01.2012: PKW brennt nach Verkehrsunfall aus – Fahrer leicht verletzt
Heute gegen 12:50 befuhr ein 24Jähriger die Alte Dorfstraße von Bippen in Richtung Schwagstorf. Kurz nach Verlassen der Ortschaft geriet er auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen und kam ins Schleudern. Das Fahrzeug geriet dann nach links und prallte gegen einen Baum bevor es im Straßengraben zum Stehen kam. Während des Unfalls ausgetretenes Öl entzündete sich und nachfolgend den Motorraum. Der PKW Ford Ka brannte völlig aus. Der Fahrer hatte sich zuvor aus dem Auto befreien können und wurde leicht verletzt. Die polizeilichen Unfallermittlungen ergaben, dass die Reifen des Unfallfahrzeuges nicht die erforderliche Profiltiefe aufwiesen. Es besteht somit der Verdacht, dass die „blanken“ Reifen und die nasse Straße unfallursächlich waren.

Weitere Pressemitteilung der Polizei vom 29.01.2012
Pkw brennt an der Unfallstelle aus
Am Freitag, gegen 12.50 Uhr, ereignete sich auf der alten Dorfstraße in Bippen ein Verkehrsunfall, bei dem der 24-jährige Fahrer leicht verletzt wurde, das Unfallfahrzeug- ein Ford Ka- aber komplett ausbrannte. Der junge Fahrer befuhr die L 102 aus Bippen kommend in Richtung Schwagstorf. Er kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und touchierte einen  Baum. Das Fahrzeug kam im Straßengraben zum Stehen. Dann begann es im Motorraum des Autos zu brennen. Die Feuerwehr wurde alarmiert, konnte aber nicht verhindern, dass das Fahrzeug an der Unfallstelle komplett ausbrannte.



| |