Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 18.01.2017
Kellerbrand - Möglicherweise hat 3-jähriges Kind gezündelt - Polizei ermittelt

31.01.2012 | 15:45 Uhr | ID: 2328

Ort: NDS / Osnabrück

Kellerbrand - Möglicherweise hat 3-jähriges Kind gezündelt - Polizei ermittelt

Meldung der Polizei vom 31.01.2012: Kellerbrand – Spielendes Kind (3) zündelt
Polizei und Feuerwehr rückten heute gegen 15:50 Uhr zu einem Kellerbrand in einer Doppelhaushälfte an der Ellerstraße aus. Eine aufmerksame Zeugin hatte die Rettungsdienste informiert. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro. Personen kamen nicht zu schaden. Die im Haus anwesenden Kinder konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Tatortgruppe der Polizei Osnabrück nahm die zurzeit noch andauernden Ermittlungen am Brandort auf. Nach den ersten Ergebnissen besteht der Verdacht, dass das Feuer durch ein spielendes Kind verursacht wurde.



| |