Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 25.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Schwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - LebensgefahrSchwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - Lebensgefahr

02.02.2012 | 05:20 Uhr | ID: 2336

Ort: NDS / Nordhorn / LK Grafschaft Bentheim

Feuer im Wohnhaus

Schwierige Löscharbeiten bei minus 11 Grad - Wohnung völlig ausgebrannt - Bewohner schwer verletzt von Feuerwehr gerettet - Lebensgefahr

Pressemittielung der Polizei:
57-jähriger bei Wohnungsbrand lebensgefährlich verletzt
Ein 57-jähriger Mann wurde am Donnerstagmorgen bei einem Wohnungsbrand an der Denekamper Straße lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatte gegen 05.20 Uhr ein vorbeifahrender Autofahrer das Feuer entdeckt und sofort die Feuerwehr verständigt. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Obergeschoss eines Anbaues hinter einer ehemaligen Bäckerei in hellen Flammen. Den Feuerwehrkräften gelang es, den 57-jährigen Bewohner aus seiner Wohnung zu retten. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungswagen in die Nordhorner Euregio-Klinik. Der Feuerwehr gelang es, das Feuer rasch zu löschen. Die gesamte Obergeschosswohnung und der Dachstuhl wurden durch das Feuer vernichtet. Die Höhe des entstandenen Schadens steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei nahm noch am frühen Morgen ihre Ermittlungen an der Brandstelle auf. Nach den ersten Ermittlungen dürfte das Feuer in der Küche der Obergeschosswohnung entstanden sein. Die Brandursache steht derzeit noch nicht fest.



| |