Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 22.05.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Opelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogenOpelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogenOpelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogenOpelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogenOpelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogenOpelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogenOpelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogenOpelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogenOpelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogenOpelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogenOpelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogenOpelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogen

21.02.2012 | 16:20 Uhr | ID: 2399

Ort: NRW / B219 bei Saerbeck / LK Steinfurt

Überholverbot und 70 km/h!

Opelfahrer überholt im Überholverbot und kracht frontal in LKW - Mann durch Crashrettung befreit und lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogen

Pressemitteilung der Polizei vom 22.02.2012
Saerbeck, Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 219 wurde am Dienstag (21. Februar) ein 27-jähriger Autofahrer aus Greven schwer verletzt. Gegen 16.25 Uhr befuhr der Mann die B 219 in Fahrtrichtung Greven. In Höhe Kilometer 0,700 fuhr er trotz Überholverbot auf die linke Fahrspur und überholte ein vorausfahrendes Fahrzeug. Der Pkw prallte dann frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen, der von einem 53-jährigen Mann aus Greven gefahren wurde. Durch die Wucht des Zusammenpralls schleuderte der Pkw in den linken Grünstreifen/Böschungsgraben. Der 27-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Er wurde noch am Unfallort notärztlich versorgt und dann mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Münster geflogen. Der Lkw-Fahrer erlitt bei dem Unfall einen Schock. Es entstand ein Sachschaden von rund 23.000 Euro. Die Unfallstelle blieb während der Unfallaufnahme bis gegen 18.00 Uhr gesperrt.



| |