Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 01.03.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz

27.02.2012 | 06:15 Uhr | ID: 2407

Ort: NDS / Dissen - Südring / LK Osnabrück

Sichtweiten unter 100 Meter

Schwerer Unfall im dichten Nebel - 2 LKW prallen frontal aufeinander - beide Fahrer massiv eingeklemmt - Feuerwehren aus NRW und Niedersachsen im Einsatz

Pressemitteilung der Polizei:
Schwerer Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden
Am Montag, 27.02.2012, gegen 06.10 Uhr, kommt es in 49201 Dissen, Südring, in Höhe der Einmündung Gräfenwiese, zu einem schweren Verkehrsunfall. Am Unfallort stoßen im Begegnungsverkehr zwei Sattelzugmaschinen, jeweils mit Anhänger versehen, aus unbekannter Ursache nahezu frontal zusammen. Bisher kann ermittelt werden, dass ein Sattelzug auf die Gegenfahrbahn gerät. Am Unfallort ist die Sicht durch Nebel eingeschränkt. Die beiden männlichen Fahrzeugführer, 34 Jahre und 55 Jahre alt, werden in ihren Führerhäusern eingeklemmt und können erst durch den Einsatz von schwerem Gerät durch die eingesetzten Feuerwehren schwer verletzt geborgen werden. Beide Fahrzeugführer werden mit Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, ein angeforderter Rettungshubschrauber kann ob der Witterung nicht eingesetzt werden. An den beteiligten Fahrzeugen entsteht Sachschaden in einer Höhe von circa 150.000,-- Euro. Derzeit dauern die polizeilichen Unfallaufnahme- sowie Bergungsarbeiten noch an. Die Unfallstelle ist bis auf weiteres komplett gesperrt und wird örtlich umgeleitet. Neben drei Rettungswagenbesatzungen, zwei Notarztfahrzeugen und den freiwilligen Feuerwehren Dissen und Hilter ist auch die Polizei mit insgesamt vier Funkstreifenwagenbesatzungen eingesetzt.

Anmerkung der Red.:
Zusätzlich zu den Feuerwehren aus Niedersachsen war auch die Feuerwehr Borgholzhausen aus NRW an der Unfallstelle im Einsatz.



| |