Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 28.03.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Feuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer ZeitFeuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer Zeit

27.02.2012 | 19:40 Uhr | ID: 2410

Ort: NDS / Spelle / Hafenstraße / LK Emsland

Schon wieder

Feuer in Futtermittelsilo - diesmal geringer Schaden - 3. Einsatz in kurzer Zeit

Pressemittielung der Polizei:
Brand in einem Futtermittelbetrieb
Bei einem Brand beim Landhandelverbund in Venhaus an der Hafenstraße am Montagabend gegen 19.40 Uhr kam es glücklicherweise zu keinem Personenschaden und auch nur zu geringem Sachschaden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war es in einer Futtermittelfabrikationsanlage zum Brand von Futterpellets gekommen. Dieses Feuer konnte rasch gelöscht werden, sodass lediglich etwa eine Tonne Futtermittel zerstört wurde und kein Gebäudeschaden entstand. Nach den ersten Ermittlungen von Polizei und Freiwilliger Feuerwehr dürfte das Feuer durch einen technischen Defekt in der Anlage entstanden sein.



| |