Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 18.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Schulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 LeichtverletzteSchulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 LeichtverletzteSchulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 LeichtverletzteSchulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 LeichtverletzteSchulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 LeichtverletzteSchulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 LeichtverletzteSchulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 LeichtverletzteSchulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 LeichtverletzteSchulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 LeichtverletzteSchulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 LeichtverletzteSchulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 LeichtverletzteSchulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 Leichtverletzte

02.03.2012 | 07:35 Uhr | ID: 2419

Ort: NRW / B51 bei Ostbevern (LK Warendorf)

David gegen Goliath

Schulbusfahrer mit 19 Kinder an Bord missachtet Vorfahrt - Smart kracht in die Seite des Busses - 1 Schwer - 2 Leichtverletzte

Pressemitteilung der Polizei:
Ostbevern. Schulbus verunglückte auf der B 51
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 51 zwischen Ostbevern und Glandorf am Freitag, 02.03.2012, 07.35 Uhr, wurden ein Pkw-Fahrer schwer, der Fahrer eines Schulbusses leicht und ein Schulkind ebenfalls leicht verletzt. Der 60-jährige Warendorfer Fahrer eines Schulbusses wollte die B 51 an der Kreuzung mehrerer Wirtschaftswege mit der B 51 überqueren. Der Schulbus war mit 19 Kindern besetzt und auf dem Weg zur Ambrosius-Grundschule und zur Josef-Annegarn-Schule (Verbundschule) in Ostbevern. Beim Überqueren der B 51 übersah der Busfahrer den Pkw Smart eines 50-jährigen Füchtorfers, der die B 51 aus Glandorf kommend in Richtung Ostbevern befuhr. Auf der B 51 kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fa hrzeugen. Der Schulbus kam dadurch von der Fahrbahn ab und kam im Grünstreifen in einem Weidezaun zum Stillstand. Der Pkw Smart kippte durch den Aufprall auf die Beifahrerseite. Der eingeklemmte 50-Jährige wurde von Rettungskräften aus seinem Fahrzeug befreit. Der Busfahrer und ein 10-jähriges Mädchen aus dem Schulbus wurden leicht verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die anderen Kinder aus dem Schulbus im Alter zwischen sechs und 15 Jahren, sie wohnen in den umliegenden Bauernschaften, wurden mit einem Ersatzfahrzeug in die Turnhalle der Ambrosius-Grundschule in Ostbevern gebracht. Dort wurden sie von Notfallseelsorgern und Helfern des Deutschen Roten Kreuzus und des Malteser Hilfsdienstes betreut, bis sie von ihren Eltern abgeholt wurden. Kinder, die nach dem Unfall noch an Haltestellen auf den Schulbus warteten, wurden im Wege der Nachbarschaftshilfe von Eltern in ihre Schulen gebracht. Die Unfallstelle war für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten und zur Unfallaufnahme für ca. 1 1/2 Stunden gesperrt. Der Sachschaden wurde auf etwa 11.000 Euro geschätzt.



| |