Nord-West-Media TV: News
Freitag, 28.04.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Galgenhumor am Tag danach:

24.01.2011 | 00:00 Uhr | ID: 2427

Ort: NDS / Meppen / LK Emsland

Galgenhumor am Tag danach: "Erster Drive-in-Kiosk..."

Trotz Totalschaden: der Besitzer sieht es mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Nachdem in der Nacht zum Sonntag in Meppen ein Phaeton während einer Polizeiverfolgung in ein Wohnhaus mit Kiosk gerast war, zeigte sich am Tag das Ausmaß der Beschädigungen. Nach Auskunft des Hausbesitzers und Kioskbetreibers entstand am Hausanbau Totalschaden, eine tragende Eckmauer sei gerissen und die Decke habe sich gesenkt. Der genaue Schaden müsse zwar noch von einem Gutachter festgestellt werden, aber das Wohnzimmer sei unbewohnbar und einsturzgefährdet. Aber Frank Neuhäuser hat den ersten Schock überwunden und sieht des Geschehene schon wieder mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Der Anstrom von "Unfalltouristen", die sich selbst ein Bild von der Unfallstelle machen wollen, beschert dem Kioskbetreiber zusätzlichen Umsatz, da die Besucher so ganz nebenbei auch noch frische Brötchen mitnehmen. Und Freunde und Bekannte ließen es sich nicht nehmen, ein Schild mit der Aufschrift "Meppens erster Drive-in-Kiosk" an die zerstörte Hauswand zu pinnen.



| |