Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 26.02.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


2 Fußgänger missachten rote Ampel und werden angefahren

22.01.2011 | 00:00 Uhr | ID: 2430

Ort: NDS / Osnabrück

2 Fußgänger missachten rote Ampel und werden angefahren

Zwei Fußgänger wurden am späten Samstagabend leicht verletzt, als sie bei Rotlicht die Ampelkreuzung Goethering/Heinrich-Heine-Straße überqueren wollten. Gegen 22.55 Uhr kamen die beiden 42- und 33-jährigen Männer aus der Heinrich-Heine-Straße in Richtung Hauptbahnhof auf die Kreuzung zu. Obwohl links von ihnen ein haltender Bus die Sicht behinderte, entschlossen sich die Fußgänger trotz Rotlicht den Kreuzungsbereich zu überqueren. Als sie den Bus passiert hatten, wurden die Männer dann von einem aus Richtung Berliner-Platz kommenden Pkw erfasst. Die „Rotlicht-Sünder“ hatten viel Glück und wurden nur leicht verletzt. Nach ambulanter Behandlung konnten sie später das Krankenhaus wieder verlassen. An dem beteiligten Auto entstand leichter Sachschaden.
(Quelle: Polizei)



| |