Nord-West-Media TV: News
Sonntag, 25.02.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Grausamer Unfall mit 2 Toten - Fahrzeug erst am nächsten Tag entdeckt

07.01.2011 | 10:15 Uhr | ID: 2479

Ort: NDS / Wietmarschen

Grausamer Unfall mit 2 Toten - Fahrzeug erst am nächsten Tag entdeckt

Am Freitagmorgen um 10.15 Uhr erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass an der Wietmarscher Straße (L 67), weit abseits der Fahrbahn, ein verunfallter Pkw liege. Die eingesetzten Beamten stellten dann fest, dass sich zwei tote Personen in dem total zerstörten Pkw befanden. Es handelte sich um ein älteres Ehepaar aus Wietmarschen. Der 80-jährige Mann und seine 79-jährige Ehefrau wurden seit Donnerstagabend vermisst. Nach den bisherigen Feststellungen hat das Ehepaar mit seinem Pkw Zafira die Wietmarscher Straße von Nordhorn in Richtung Wietmarschen befahren. In Höhe des km 5,4 im Bereich einer Kurve, kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr einen Graben und stieß gegen mehrere Verkehrszeichen. Der Pkw überschlug sich mehrfach und prallte etwa 150 Meter weiter gegen einen 25 Meter von der Fahrbahn entfernt stehenden Baum. Am Donnerstagabend, gegen 18.15 Uhr, hatte ein Verkehrsteilnehmer Plastikteile auf der Fahrbahn gesehen, diese jedoch nicht mit einem Unfall in Verbindung gebracht. Die eigentliche Unfallstelle war von der Straße aus nicht zu sehen. Für die Bergungsarbeiten musste die L 67 etwa eine Stunde gesperrt werden.
(Quelle: Polizei)



| |